Brasil erzittert!

Man nehme einen Stoß alter vergilbter Notenblätter, wische den Staub sorgfältig herunter, entferne die Patina, die die Musikstücke angesetzt haben und siehe da, die Tanzmusik, nach der sich unsere Väter und Urgroßväter vergnügten, steht unseren Vorstellungen durchaus nicht fremd gegenüber.
Gewiss – es tauchen Instrumente auf, die um die Mitte des 19. Jahrhunderts im Tanzsaal noch nicht gebräuchlich waren, wie etwa die Spaltaxt.
Etwas jedoch bleibt für den Erfolg eines solchen Unternehmens immer unerlässliche Voraussetzung:
der Tanz selbst muss einen unverwechselbaren Charakter tragen.
Auch das ist – so glauben wir – bei unserer Auswahl der Fall.

von & mit: Christian Behrend, Janne Gregor, Ixchel Mendoza Hernandez, JoãoVictor Toledo, Grit Wagner, Eike Wolter, Axel de Cayeux, Katja Tannert, Mariano Latorre und Pierre-Thomas Nothias

Regie: Daniel Wittkopp